Archive for Österreich

Feine Klingen und kleine Bekenntnisse

Posted in Uncategorized with tags , on 17 March 2018 by delclem

srtigl111014

Aus dem Werkzeugkasten Daniela Strigls: In Alles muss man selber machen plaudert sie launig aus der Schule der Literaturkritik.

>>Rezension (c) DER STANDARD, 17./18.3.2018

 

Advertisements

Schwein gehabt

Posted in Uncategorized with tags , , , , , on 24 February 2018 by delclem
9126d26a0f471b53d2bb6d01af1c4d6cv1_max_635x357_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg
Zum preisgekrönten EU-Roman von Robert Menasse.
Wer hat den Senf erfunden? Das ist kein guter Anfang für einen Roman. Andererseits: Es kann keinen guten Anfang geben, weil es, ob gut oder weniger gut, gar keinen Anfang gibt. Denn jeder denkbare erste Satz ist bereits ein Ende – auch wenn es danach weitergeht.
Und das passiert in der Tat: Ein entlaufenes Schwein bewegt sich frei durch Brüssel.

Continue reading

Out of Africa

Posted in Uncategorized with tags , , on 18 February 2018 by delclem

9783990590096-347x560

Thomas Stangls neuer Roman. Eine Rezension.

Es ist ein merkwürdiges Gefühl, quasi achtlos an der Wiege eines Romans gestanden zu haben. Genauer gesagt, verbrachte der Rezensent 2014 eine Woche mit etlichen Germanisten und dem österr. Autor Thomas Stangl (* 1966) auf einer Tagung zum postkolonialen Roman in Togo – und prompt erscheint jetzt Stangls neuer Roman, betitelt Fremde Verwandtschaften, der auf einer Konferenz in Westafrika spielt.

Continue reading

Fassaden-Kunst in Österreich

Posted in Uncategorized with tags , , , on 7 February 2018 by delclem

27458868_1592762770788766_2324596250677315358_n

Unter Uns (2009): “Ein Projekt von ‘Linz 09-Kulturhauptstadt Europas’. Der Putz des in der NS-Zeit errichteten Bauwerks am Linzer Hauptplatz wird entfernt. Die sog. Brückenkopfgebäude waren Teil von Hitlers Plänen, Linz neu zu errichten. Installation DER BAU, Idee und Konzept: HiTO STEYERL, mit Sebastian Markt (Historiker), Gabu Heindl (Architektin).” Heute wohl wieder voll aktuell?
Quelle: de.wikipedia.org

Heute wäre Werner Schwab 60

Posted in Uncategorized with tags , , on 4 February 2018 by delclem

kul180203-werner-schwabBreiteKLEINER1200pix

“Sein bis zum Tod im Alter von 35 Jahren hinausgeballertes Werk wird zunehmend im Kontext eines Gesamtkunstwerkschaffens gesehen.” >>Volltext (c) STANDARD, 2018

Retrospektive: Günter Brus

Posted in Uncategorized with tags , , , on 2 February 2018 by delclem

ludwig-hoffenreich-günter-brus--selbstbemalung-1,-kopfbemalung-dez.-1964,-ort--atelier-john-sailer,-operngasse,-1010Im kollektiven Gedächtnis ist der Künstler Günter Brus eher als “wilder Hund” eingefächert. Man mag an seine Teilnahme an der Aktion Kunst und Revolution (1968) in einem Hörsaal der Universität Wien denken, bei der die Wiener Aktionisten auch mit Exkrement hantierten. Oder an die verausgabungsvolle Performance Zerreißprobe (1970), bei der Brus zunächst Urin in eine per Rasierklinge geöffnete Wunde goss und später mutwillig ausrutschte und hinknallte, sich blutend und leidend am Boden wand. >>Volltext (c) STANDARD, 2018

LandesMutter-Bilder in NÖ

Posted in Uncategorized with tags , , , on 28 January 2018 by delclem

1966806_663203423744710_2797116296471320361_n 26196109_1569047649826945_6310105345450328841_n

VORHER – NACHHER: Die bemerkenswerte Entwicklung von Johanna zu Hanni, von der ‘Fürstin der Finsternis’, wie sie als Innenministerin in Österreich genannt wurde, zur erblondeten Bundesland-Mutterfigur vor Föhre & Birke (Putin wäre entzückt). Was lernen wir daraus für die Selbstpräsentation starker Frauen im öffentlichen Raum? Und die Frage drängte sich auf: Gibt es auch eine NEBENFRAU?